Schlagwort-Archive: Telekommunikation

Russland will Internet und Telekommunikation überwachen

Russlands Telekommunikationsministerium plant, landesweit das Internet und die komplette Telekommunikation zu überwachen. Nur wenige Monate nach Gewährung des befristeten Asyls für den ehemaligen NSA-Mitarbeiter Edward Snowden bereitet sich Russland vor, per Gesetz eine elektronische Überwachung zu etablieren, die dem amerikanischen PRISM ähnelt. mehr >>

Werbeanzeigen

Erstmals unlimitierte Minuten und SMS im Mobilfunk

A1 präsentiert mit „A1 Go!“ ein komplett neues Tarifkonzept mit Sicherheit als zentralem Aspekt der neuen Pakete: Erstmals gibt es unlimitierte Minuten und SMS, ungebremstes Internet am Smartphone und trotzdem volle Kostenkontrolle. Sicherheit im Ausland wird durch inkludierte EU-Roaming-Einheiten garantiert. Erstmals unlimitierte Minuten und SMS im Mobilfunk weiterlesen

Digitalisierung bringt 68 Milliarden Euro

Die Studie „The Next Wave of Digitization – Setting Your Direction, Building Your Capabilities” von Booz & Company zeigt, wie mit dem Wandel der Technologie-, Internet- und Telekommunikationsindustrie hin zur vollständigen Digitalisierung branchenübergreifend komplett neue Geschäftsmodelle und Wertschöpfungssysteme entstehen.

Stetig wachsende Datenübertragungsraten und die hohe Innovationstaktung bei mobilen Endgeräten beschleunigen den Wandel, dem sich schon heute kein Unternehmen mehr entziehen kann.

Damit wächst auch die Nachfrage nach Technologiekompetenz, Kommunikationsdiensten und digitaler Innovation weiter: Schon 2015 werden Unternehmen 30 bis 40 Prozent ihrer IT- und Kommunikationsinvestitionen ür Digitalisierung aufbringen.

Im deutschsprachigen Raum entspricht das einem Marktvolumen von rund 68 Miliarden Euro, von denen etwa 2,5 Milliarden Euro auf Österreich entfallen. Mehr IT-News und Backgroundthemen gibt es auf der Webseite des Magazins Monitor. (Quelle: Booz & Company; GeKa)