Schlagwort-Archive: Hotel

Sinkende Hotelpreise in Krisenländern dank Eurokrise

Der Urlaub in Griechenland und Portugal wird billiger. Die Hotelpreise sinken. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Wer will eine Weltreise für zwei Personen gewinnen?

Schon immer von einer Traumreise rund um den Globus geträumt? Der Traum kann mit einem Klick und ein bisschen Glück wahr werden. Weiterlesen

Tagen im Sheraton München

Eine völlig neue Konferenzetage im 
Sheraton München Westpark Hotel bietet sich als Tagungslocation an. weiterlesen

Reisen mit Hund. Internetportal mit 13.000 hundefreundlichen Hotels

Hunde lieben weiche Hoelbetten. Da lässt es sich schön knuddeln
Hunde lieben weiche Betten. Da lässt es sich schön knuddeln (Foto: © Georg Karp)

Ab sofort können Hundefreunde über das neue Buchungsportal „Travel with Dogs“ mit nur wenigen Klicks eine hundefreundliche Unterkunft finden und direkt online buchen. In Kooperation mit hotel.de, einem der führenden Online-Hotelreservierungsdienste weltweit, steht eine Auswahl von über 13.000 Hotels für Reisen mit Hund in Deutschland und Europa zur Auswahl. Reisen mit Hund. Internetportal mit 13.000 hundefreundlichen Hotels weiterlesen

China. Neues Luxushotel in der Provinz Yunnan

Lobby-Anantara Yunnan
Die Hotelgästen haben von der Lobby des Anantara Resorts  einen traumhaften Ausblick auf den Fluss Luoso

Seit dem 1. Februar 2013 freut sich das Anantara Xishuangbanna Resort & Spa in Yunnan als zweites chinesisches Hotel der thailändischen Hotelgruppe über Gäste. Yunnan, die südwestlichste Provinz Chinas grenzt direkt an Laos und Myanmar und zeichnet sich aus durch unberührte Natur, zauberhafte Berglandschaften und tropisches Klima.

Nur eine Stunde vom internationalen Flughafen Jinghong entfernt, steht das Hotel für unbeschwerten Luxus mit starkem Bezug zur Region. Die insgesamt 103 Zimmer, Suiten und Villen bestechen durch lokale Materialien und Farben wie warme Rot- und Brauntöne, dekorative Einflüsse der ethnischen Gruppen der Gegend sowie Elemente aus Thailand, Burma und Kambodscha.

Für kulinarische Verwöhnmomente sorgen zwei Restaurants und drei Bars. Erholungssuchende entspannen im Anantara Spa bei typisch asiatischen Anwendungen. Wer Land und Leute hautnah erleben will, begibt sich auf eine organisierte Tour zu den zahlreichen Volksgruppen, die rund um Xishuangbanna leben.

Tee wird mit der Hand gepflückt
Handarbeit: Der Tee wird Blatt für Blatt mit der Hand gepflückt und dann geröstet

Das Volk der Jinuo führt Besucher zu 1.800 Jahre alten Teeplantagen hoch oben in der nebelumwobenen Berglandschaft und weiht sie in die Geheimnisse des Teeröstens ein.

Die Hani und die Dai singen uralte Stammeslieder vor und laden zu einem authentischen Mittagessen. Ein Doppelzimmer im Anantara Xishuangbanna Resort & Spa kostet ab 240 Euro inklusive Frühstück.

Besonderes Augenmerk legt das Hotel auf regionale Kulinarik. So lassen sich in den beiden Restaurants „Mekong“ und „Manfeilong“ sowohl internationale Küche als auch Spezialitäten aus Südostasien und China genießen.

Drei Bars und Lounges komplettieren das kulinarische Angebot des Hauses. Spezielle Dinner-Arrangements unter dem Motto „Dine by Design“ bieten auf Wunsch alles, was das Herz begehrt – von der privaten Grillparty in der eigenen Pool Villa bis hin zum romantischen Abendessen am Ufer des Luoso Flusses.

Im Anantara Spa genießen Gäste traditionelle Thai-Anwendungen, die mit chinesischen Elementen wie zum Beispiel heimischen Kräutern und Ölen, regionalen Bezug pflegen. Ein weitläufiger Pool sowie ein Fitness-Center runden das Wohlfühlangebot des Hauses ab.

Die Region um Xishuangbanna an der Grenze zu Laos und Myanmar gehört zweifelsfrei zu einer der vielfältigsten Gegenden Chinas. Bergige Landschaften, die verzaubert im Nebel liegen, treffen auf tropische Regenwälder und warme Temperaturen.

Schon immer zeichnete sich die Provinz Yunnan durch einen spannenden Mix der Kulturen aus. Einflüsse aus den Nachbarländern sowie einzigartige Traditionen der vielen Bergvölker verschmelzen hier zu einem außergewöhnlichen Teil Chinas.

Durchzogen vom Luoso Fluss, der später in den mächtigen Mekong fließt, bietet die Region zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten. Vom Wandern über Vogel- und Wildtierbeobachtungen bis hin zu Bootsfahrten lässt sich die unberührte Natur hier hautnah spüren. Sogar einige der letzten Elefanten Chinas können im Wild Elephant Valley in der Nähe Xishuangbannas gesichtet werden.

Der Xishuangbanna Tropical Garden zählt zu den größten tropischen Gärten weltweit, erstreckt sich über 900 Hektar und beherbergt über 10.000 Tiere und tropische Pflanzen.

Hotel Anantara Resort & Spa
Das Hotel Anantara Xishuangbanna Resort & Spa in der Provinz Yunnan ist bereits das Zweite Hotel in China

Background über die Hotelgruppe Anantara: Seit Jahrhunderten stellen die Menschen in Thailand ein Gefäß mit Wasser vor ihre Häuser, als Erfrischung für vorbeigehende Reisende. Der Name Anantara leitet sich von einem alten Sanskrit-Wort ab und bedeutet „grenzenlos“, als Symbol für die herzliche Gastfreundschaft, die das Kernziel der Anantara Gruppe ausmacht.

Die 2001 gegründete thailändische Hotelgruppe Anantara Hotels, Resorts & Spas betreibt zehn Resorts in Thailand – im üppigen Dschungel in Nordthailand, in der Metropole Bangkok und an den exotischen Stränden im Süden.

Auf den Malediven befinden sich drei weitere Luxusresorts, auf Bali ein Boutiquehotel im angesagten Ort Seminyak und ein Strandresort in Vietnam. Abu Dhabi beheimatet drei majestätische Refugien in Abu Dhabi Stadt, auf der Insel Sir Bani Yas Island und in der Liwa Wüste. 2012 folgten weitere Neuzugänge in China sowie auf Bali.

Anantara Resorts ist ein Tochterunternehmen von Minor International (MINT) und Mitglied der Global Hotel Alliance (GHA), der weltgrößten Vereinigung von unabhängigen Hotels.

ehotel: Bestes Hotelportal 2013

Hotels buchen wird immer einfacher
Mit Hotelportalen wird das Zimmerbuchen immer einfacher.

Der „Testsieger Hotelportale“ 2013 heißt ehotel. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität vom 25.01.2013 (DISQ), die im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv durchgeführt wurde.

Das Angebot der Berliner ehotel AG überzeugte die Tester mit hervorragender Servicequalität, umfassender Beratungskompetenz im Servicecenter, einer verständlich konzipierten und einfach zu bedienenden Webseite, einem umfassenden Hotelangebot sowie ausgezeichneten Preiskonditionen.

Logo ehotel „Die Auszeichnung als bestes Hotelportal in der Studie des unabhängigen Deutschen Instituts für Service-Qualität freut uns besonders. Wir haben die Untersuchung aus 2011 zum Anlaß genommen, unseren Service in jedem Unternehmensbereich auf den Prüfstand zu stellen. Das hervorragende Abschneiden, der diesjährige Testsieg für ehotel, bestätigt unseren eingeschlagenen Weg der kontinuierlichen, kundenorientierten Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen rund um die weltweite Hotelbuchung. Neben der Qualität und des Angebots der Internetseite vertrauen Kunden vor allem auf den ergänzenden Service durch fachliche versierte Mitarbeiter“, kommentiert Michael Grumm, Leiter Vertrieb der ehotel AG die Auszeichnung für das Berliner Hotelportal.

Durchgeführt wurde die Studie von DISQ Ende des vergangenen Jahres und Anfang 2013. Getestet wurde die Beratungsqualität durch Mystery Shopper mittels Telefon- und E-Mail-Anfragen. Darüber hinaus wurde eine Analyse der Internetseiten und des Buchungsverlaufs vorgenommen. Weiterhin wurden auf Basis eines Benchmarks die Angebote und Preise der einzelnen Hotelportale bewertet.

Backgroundinformation ehotel:

Weltweit über 210.000 Hotels aller Kategorien, alle bedeutenden Hotelketten sowie eine umfassende Auswahl an Privathotels und rund 30.000 internationale Hotels mit speziellen RADIUS Zimmerpreisen stellen das umfangreiche Hotelportfolio der ehotel AG dar. Der vollelektronische Buchungsweg zwischen Kunde, ehotel und Hotel garantiert höchste Buchungssicherheit.

Die innovative Technologie wurde mehrfach mit Forschungspreisen ausgezeichnet. Insbesondere Transparenz, Zeitersparnis, Datenschutz, Preisvorteile sowie Internationalität sind die Kundenvorteile.

Für Firmenkunden hat ehotel spezielle Lösungen und Dienstleistungen entwickelt. Neben firmenspezifischen Buchungsplattformen und rund 66.000 Hotels mit bis zu 30% Corporate-Discount werden Abrechnungs- und Bezahllösungen mit den Reisestellen- und Meetingkarten von AirPlus und American Express angeboten.

Das Unternehmen mit Sitz in Berlin hat sich auf weltweite Hotelreservierungen im Internet und über das eigene Servicecenter spezialisiert. Den Reisenden steht der Service kostenlos zur Verfügung. Auch Tagungen, Konferenzen oder Gruppenreisen können mit ehotel meetings online gebucht werden.

Choice Hotels locken mit Life of Pi

Life of Pi
Kino-Hit Life of Pi im Cineplex anschauen und Aufenthalte in Choice Hotels gewinnen (Photo: Wikipedia)

Ab 26. Dezember winken Kinofreunden abatte auf alle Hotels der weltweiten Hotelgruppe Choice Hotels. Bis 30. Juni 2013 können Cineplex-Besucher des neuen Kinofilms „Life of Pi“ durch einen Rabattcode auf den Flyern zum Film beim Buchungsvorgang weltweit bis zu 20 Prozent in allen Häusern der Hotelgruppe sparen. Hierzu zählen u. a. alle bekannten Choice Marken wie Comfort™, Quality™ und Clarion®.

Auf den Flyern zum Film, die in sämtlichen Kinos der Cineplex-Gruppe ausliegen, ist dabei ein Rabattcode zu finden. Mithilfe dieser Nummer können sich Kinobesucher unter www.choicehotels.de einloggen und vergünstigt bei rund 6.200 Choice Hotels buchen. Der gewährte Rabatt auf die tagesaktuelle Rate variiert je nach Verfügbarkeit zwischen 10 und 20 Prozent.

Die Kooperation mit Cineplex hält darüber hinaus noch ein nationales Gewinnspiel bereit. Bei diesem verlost die Kinokette drei Mal je zwei Übernachtungen für zwei Personen in einem deutschen Choice Hotel nach Wahl. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist bis einschließlich 31. Januar 2013 unter www.cineplex.de/kino/gewinnspiele möglich.

Zusätzlich wird die Kooperation über vier Tage in einem TV-Spot beim Sat.1 Frühstücksfernsehen beworben. Zusammen mit Choice Hotels India™ verlost die Hotelgruppe fünf Übernachtungen für zwei Personen in einem Choice Hotel nach Wahl in Delhi. Die dazugehörigen Flüge werden von Air India gesponsert.

Die Verfilmung des Bestsellers „Life of Pi“, der bereits für den Golden Globe nominiert ist, läuft am 26. Dezember in allen 85 Kinos der Cineplex-Gruppe an.

Margit Hug, Geschäftsführerin der Choice Hotels Europe, Germany & Central Europe, zu der Kooperation mit Cineplex: „Es ist natürlich großartig, mit einer solch spannenden Aktion ins neue Jahr starten zu können. Wir freuen uns besonders, dass wir jedem Kinofan, den bei ,Life of Pi‘ das Reisefieber packt, Rabatte auf alle Choice Hotels rund um den Globus anbieten können.“