Schlagwort-Archive: Gesundheitsreisen

Medizinischer Fitnessurlaub im Schloss Pichlarn

Mittels Leistungsdiagnostik bekommt jeder Gast im Schloss Pichlarn Spa & Golf Resort sein maßgeschneidertes Fitnessprogramm
Mittels Leistungsdiagnostik bekommt jeder Gast im Schloss Pichlarn Spa & Golf Resort sein maßgeschneidertes Fitnessprogramm

Medizinische Fitness auf höchstem Niveau – mit dem neuen medizinischen Fitnessprogramm des Schloss Pichlarn SPA & Golf Resort erleben Gäste Aktivurlaub vom Feinsten. Das professionelle Team von „medius – medizinische Fitness“, stellt jedem Gast ein  maßgeschneidertes Fitnessprogramm in Form eines Personaltrainings zusammen. Zusätzlich steht sportlichen Gästen täglich ein umfangreicher Kursplan mit Yoga, Pilates, Aquafitness, Nordic Walking, Wirbelsäulengymnastik und betreutes Gerätetraining zur Auswahl.

Mittels Leistungsdiagnostik, wie beispielsweise Laktatstufentest, Herzfrequenzmessung für optimale Fettverbrennung, Vermessung der Wirbelsäule und Bestimmung von muskulären Dysbalancen, kann sich jeder Gast seiner individuellen Betreuung und eines maßgeschneiderten Fitnessprogramms sicher sein. Für effektiveres Training steht auch Elektromuskelstimulation zur Verfügung.

Die Experten von „medius – medizinische Fitness“, ein Unternehmen, das unter anderem zwei medizinische Fitness Studios am Tegernsee und am Schliersee betreibt, stellen sich zu 100 Prozent auf die Teilnehmer ein. Individuelle Stärken und Schwächen, der Stoffwechsel, der Herzrhythmus, die Atmung und Körperhaltung fließen in jedes individuelle Trainingsprogramm ein. Mit diesen umfangreichen Checks, die unter anderem für Leistungssportler entwickelt wurden, kommen Gäste des Schloss Pichlarn richtig in Fahrt.

Mit den individuellen Fitnessangeboten können die Teilnehmer nicht nur Energie tanken, sondern beispielsweise mittels Ernährungsberatung auch gesund Abnehmen oder den Rücken stärken – und das inmitten einer pittoresken Landschaft mitten in der Steiermark. Ambitionierte Sportler, die ihr Leistungsvermögen steigern wollen oder den Wiedereinstieg in den Sport vor Augen haben, sind bei den Experten von „medius“ ebenfalls genau richtig.

Angebote wie „Leistung steigern“ für 190 Euro pro Person dauern etwa 90 Minuten und beinhalten eine exakte IST-Analyse des Körpers mittels sporttherapeutische Anamnese, Ergospirometrie und Functional Movement Screen Test. Der Fitness Trainer arbeitet daraufhin einen individuellen Trainingsplan aus und bespricht die Auswertung der Tests ausführlich mit den Interessenten.

Für das Package „Gesund abnehmen“ erstellen die Experten von „medius“ innerhalb von zwei Stunden mittels Sporttherapeutische Anamnese, einem Stoffwechsel-Test in Bewegung, Grundumsatzmessung und Körperzusammensetzung einen effektiven und auf den entsprechenden Stoffwechsel angepassten Ernährungs- und Bewegungsplan und geben Tipps für eine langfristige Ernährungsumstellung (Kosten: 250 Euro p.P.).

Diese medizinischen Fitnessangebote können von Hotelgästen und externen Gästen gebucht werden. Für die Hotelgäste stehen zusätzlich kostenlose Kurse wie Yoga, Pilates, Aquafitness, Nordic Walking, Wirbelsäulengymnastik und betreutes Gerätetraining zur Verfügung. Zusammen mit dem pittoresken Golfplatz und dem 4600 Quadratmeter großen Linden SPA bildet das neue „medius“ Programm Sportgenuss, Fitness und Wellness vom Feinsten.

Das Resort Schloss Pichlarn in der Steiermark bietet Golfern und Gesundheitsbewussten ideale Packages
Das Resort Schloss Pichlarn in der Steiermark bietet Golfern und Gesundheitsbewussten ideale Packages

Zusätzlich werden im Schloss Pichlarn SPA & Golf Resort seit über 20 Jahren klassische ayurvedische Behandlungen angeboten, die sich hervorragend zur kurzfristigen Entspannung, Entschlackung und Regeneration eignen. Unter der ärztlichen Leitung von Dr. med. Hans Schäffler und seinem Team von rund 15 Mitarbeitern, ist das Haus zu einer der ersten Ayurveda-Adressen Europas avanciert.

Gäste des Schloss Pichlarn genießen die vitalisierende Kraft dieses Ortes, schwören auf die Anti Aging Therapien und lassen sich wegen chronischer Rücken- und Gelenksschmerzen, zur Nachbehandlung von Krebs, Burnout-Syndrom, depressiven Verstimmungen, Erschöpfungszuständen oder wegen Übergewicht behandeln. Medizinische Wellness kann aber auch ganz einfach die Schönheit von Innen fördern. Hervorragendes Essen und traumhafte Ausblicke rund um das Schloss Pichlarn runden das einmalige Wohlfühl-Programm ab. (Quelle: Schloss Pichlarn Spa & Golf Resort; Uschi Liebl PR; GeKa)

Medizintourismus: Bustransfer zum Zahnarzt

Medizintourismus ist der große Gesundheitstrend des neuen Jahrhunderts. Diese Entwicklung ist jeoch mit erheblichen logistischen Herausforderungen verbunden. Um Patienten hierbei einen Rundum-Service aus einer Hand anbieten zu können, sind SanaGlobe und die Deutsche Touring GmbH  eine Kooperation eingegangen. Kunden von SanaGlobe können damit nun den bequem Bustransfer zur Behandlung zubuchen.

Ob eine Zahnbehandlung in Ungarn, Augenlasern in Polen oder eine Schönheitsoperation in Tschechien – rund 300.000 Deutsche reisen nach Angaben der Kassenverbände jedes Jahr ins Ausland, um sich medizinisch versorgen zu lassen.

Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Neben beträchtlichen Kosteneinsparungen von 40 bis 70 Prozent schätzen deutsche Patienten die ausgesprochene Serviceorientierung und Behandlungsqualität spezialisierter Kliniken. Zusätzlich lässt sich eine Behandlung noch mit einem Erholungsurlaub verbinden.

Die Deutsche Touring/Eurolines Germany – größter deutsche Anbieter im internationalen Linienbusverkehr – bietet mit 80 Abfahrtsorten in Deutschland und 700 Destinationen in 32 Ländern Europas ein äußerst vielfältiges Angebot für Medizintouristen.

SanaGlobe ist die führende unabhängige Plattform für Patienten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich im Ausland behandeln lassen wollen. Das Unternehmen berät bei allen Fragen rund um medizinische Angebote im Ausland und vermittelt auf Wunsch ausgewählte deutsch-sprachige Fachärzte, die einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen wurden.

Die Deutsche Touring GmbH/Eurolines Germany hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1948 zu einem der leistungsfähigsten und bedeutendsten Busgesellschaften Europas entwickelt. Mit Ihrem neu-sten Projekt; der Business Class, kann man z.B. von München nach Prag oder nach Wien fahren.

Der Fahrgast erhält durch hochwertigen Sitzen mehr Beinfreiheit und somit einen höhe-ren Reisekomfort. Freies Internet durch kostenlosen WiFi-Anschluss, gratis Zeitungen und Zeitschriften sowie einem elektronischen Unterhaltungs-System, sollen die Reise so angenehm wie möglich gestalten. (Quelle: Deutsche Touring; GeKa)