Lufthansa plant Premium Economy

Aufsichtsrat gibt Investitionen für das Einführungsprojekt frei

Innenraum der neuen LH B747-8
Innenraum der neuen LH B747-8 (Foto: Lufthansa)

Lufthansa erweitert ihr Produktportfolio. Sie wird die gesamte Lufthansa-Langstreckenflotte mit einer Premium Economy ausstatten. Der Aufsichtsrat hat die Investitionen für das dazu erforderliche Einführungsprojekt freigegeben.

Mit Beginn des kommenden Jahres wird eine Projektgruppe für das Einführungsmanagement gebildet, in der die konkrete Produktgestaltung und der detaillierte Zeitplan erarbeitet werden.

Economy Class of a Lufthansa Airbus A340-600
Economy Class im Lufthansa Airbus A340-600 (Photo: Wikipedia)

Die Premium Economy soll auf der gesamten Interkontinentalflotte eingebaut werden. Das deutlich aufgewertete Economy Produkt füllt als Teil der Economy Class die Lücke zwischen dem gehobenen Segment der Business Class mit dem zu einer horizontalen Liegefläche verwandelbaren Sitz einerseits und der klassischen Economy Class andererseits.

Mit dieser Erweiterung des Produktportfolios sollen künftig sowohl komfortorientierte Privatreisende als auch Geschäftsreisende angesprochen werden und damit die LH-Bilanz verbessern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s