Kamptal: Das grüne Paradies

20120817-231529.jpg

Unterwegs von Wien nach Gars am Kamp. Eine liebliche Landschaft links und rechts des Kamps. Eine landschaftliche Idylle.

Das goldleuchtende Sonnenlicht, das satte Grün der Wiesen, das dunkle Grün der dicht bewaldeten Erhöhungen links und rechts des Kamps schärfen den Blick auf Details.

Stehen bleiben, bei einem Marterl halten und den Anblick genießen, auf sich wirken lassen, tief einatmen und alles andere, was einen bedrückt und belastet, loslassen.

Für Minuten verharren, schauen und leben. Das kleine Glück des kurzen Augenblicks festhalten, aufsaugen. Dann geht es weiter. Zum Ziel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s