ORF-Sommergespräche: Endlich ein kompetenter Moderator

Das Sommergespräche-Debakel vom Vorjahr hat endlich den ORF zum Nachdenken bewogen. Jetzt wird Armin Wolf die Sommergespräche mit den Politikern  führen und Imgrid Thurnher darf zuschauen. Ihre Gesprächsführung im vergangenen Jahr war ein journalistischer Flop, dementsprechend stürzten die Einschaltquoten ab. Zu simpel, zu butterweich waren ihre Fragen, jedes Gespräch war handzahm und zahnlos, hatte keinen Biss.

Mit Armin Wolf kommt wieder ein Frage-Profi zum Zug, der es versteht, die Politiker in die Enge zu treiben und zu entlarven. Wenn er fragt, dann lässt er sich nicht von der Fragestellung abbringen, beharrt auf eine Antwort. Und wenn er keine bekommt, versucht er es wieder, bis der Gsprächspartner nervös wird und zuletzt doch eine Antwort gibt, die für sich spricht. So sollen Sommergespräche im ORF sein – offensiv, direkt und enthüllend. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s