Aberglaube oder Irrglaube?

„Der Glaube, je gebildeter ein Volk ist, desto leichter werde es mit Problemen fertig, hatte sich in aller Stille verabschiedet.“

Ein Lesefrüchtchen von Ian McEwan aus Ein Kind zur Zeit (detebe 21929).

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s