Zockerflüge zum Grand Canyon

Ab sofort bietet die Fluggesellschaft Vision Airlines tägliche Linienflügen zwischen dem glitzernden Zockerparadies Las Vegas und dem Grand Canyon Airport in Tusayan am Südrand an. Mit dem Passagierflugzeug des Typs Boeing 737 ist der einzigartige Naturpark Grand Canyon für Touristen nun noch einfacher zu erreichen.

Airport-Manager Michael Halpin hofft, dass auch andere Airlines dem Beispiel folgen und Linienflüge zum Grand Canyon anbieten. Damit wäre ein weiterer Schritt getan, die einmalige Sehenswürdigkeit einfach und preisgünstig zu besuchen.

Der Grand Canyon Airport ist nach dem Phoenix International Airport und dem Tucson International Airport der am stärksten frequentierte Flughafen des Bundesstaates Arizona. (Quelle: AOT; Kaus Media Services; GeKa)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s