Singapore und Queensland kooperieren

Singapore Airlines und Tourism Queensland haben ein Abkommen unterzeichnet, um gemeinsam den Tourismus nach Queensland durch die Flugverbindungen der Airline nach Brisbane zu fördern.

Die am 1. Juli 2011 in Kraft getretene und auf vier Jahre angelegte Vereinbarung sieht vor, dass Singapore Airlines und Tourism Queensland gemeinsam eine Reihe von Kampagnen und Werbemaßnahmen finanzieren mit dem Ziel, den Tourismus in den australischen Bundesstaat voranzutreiben.

Die Schlüsselmärkte im Rahmen dieses Abkommens sind China, Deutschland, Indonesien, Indien, Japan, Skandinavien und Singapur.

Singapore Airlines bietet ab Singapur 92 Flüge pro Woche zu fünf Zielen in Australien: Adelaide, Brisbane, Melbourne, Perth und Sydney. Bereits seit Jahren arbeitet die Fluggesellschaft mit den großen australischen Tourismusorganisationen zusammen, um das Land als Reiseziel für Touristen aus der ganzen Welt zu etablieren.

Singapore Airlines fliegt die 19 wöchentlichen Verbindungen von Singapur nach Brisbane mit Flugzeugen des Typs Airbus A330-300, die mit den neuesten und speziell für Mittel- und Kurzstrecken konzipierten Kabinenprodukten ausgestattet sind. (Quelle: Singapore Airlines; Adam & Partner; GeKa)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s